Klassenerhalt in allen drei Mannschaften wahrscheinlich geschafft

Mit dem 9:4 Auswärts-Sieg unserer Ersten am Freitag gegen den TTC 1962 Kirchhain, und der gestrigen Niederlage von TTC 1952 Anzefahr II gegen TSV 1912 Roda ist der Verbleib unserer ersten Mannschaft in der Bezirksliga geschafft. Unsere Erste hat nun 14:26 Punkte und noch vier Spiele. Anzefar hingegen hat mit 12:34 Punkten eigentlich keine Chance mehr, noch aufzuholen. Sie haben nur noch ein Spiel, aber dies gegen den Tabellen-Zweiten TSV Niederweimar – das können sie eigentlich nicht gewinnen!

Auch die Zweite kann sich nach dem 9:6-Sieg (ohne Ralle) gegen Mit-Konkurrent TTC 1961 Weidenhausen als Drittletzter mit 11:27 Punkten fast in Sicherheit wiegen. Es steigt nur der Tabellen-Letzte ab, und auf Sichershausen und Weidenhausen haben wir 4 bzw. 5 Punkte Vorsprung. Allerdings besteht noch eine theoretische Gefahr, falls Weidenhausen am Freitag gegen Cappel gewonnen haben sollte. Weidenhausen müsste dann allerdings noch gegen Breidenbach und Dautphetal II gewinnen. Sichershausen hat noch fünf Spiele, aus denen sie fünf Punkte holen müssten, um uns einzuholen. Das ist jedoch nicht zu erwarten, da sie gegen Bottenhorn, Mardorf und Lixfeld eigentlich keine Chance haben dürften (aber man weiss ja nie …).

Die Dritte hat am Freitag gegen Sichershausen II gewonnen, und damit fünf Punkte Vorsprung. Sichertshausen hat noch drei Spiele, eines davon jedoch gegen Tabellenführer TSV 1921 Moischt II, so dass sie höchstens noch vier Punkte holen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.