Aleksey Arunov wird 30!

Wer erinnert sich nicht gerne an die alten Zeiten zurück, als ein ganz Großer der Fau-Eff-Ell-Historie mit dem Rücken zur Wand stehend aber auch alle Bälle zurück- und so seine Gegner reihenweise zur Verzweiflung brachte?
Die Rede ist von Aleksey Arunov (mittlerweile Alex Arunow), der aus Usbekistan kommend sich nach einem Jahr in der Jugend unserem Verein anschloss und peu a peu zu unserem Spitzenspieler in der mauserte.
Absolutes Highlight war sicherlich seine Teilnahme bei den German Open 2011, bei denen er unter anderem gegen den heutigen TTBL-Akteur Abdel-Kader Salifou antrat und dabei von einer Fau-Eff-Ell-Delegation unterstützt wurde. Ein Video von den German Open findet man hier:
Arunov – Salifou

Nach dem Abitur zog es Aleksey dann zum Studium Richtung Braunschweig, wo er seine TT-Fähigkeiten kontinuierlich ausbaute. Mittlerweile steht er bei 1950 Punkten und tritt im hohen Norden für den Post SV Wismar an, für den er an diesem Wochenende an den Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern teilnimmt.

Seine Verbundenheit mit dem Fau-Eff-Ell hat er in all den Jahren immer behalten, so, als er vor drei Jahren plötzlich im „Eispalast“ auftauchte und uns eine Tasche voll mit Tischtennis-Utensilien schenkte.

Lieber Aleksey, wir gratulieren dir ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen dir für die private, berufliche und sportliche Zukunft alles Gute.

Deine Jungs und Mädels vom VfL Marburg

3 comments

  • Frank

    Hi Aleksey, auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Schön von Dir zu hören.

  • Geburtstagskind

    Vielen lieben Dank, dass ihr an mich gedacht habt. Ich habe mich sehr gefreut, diesen Beitrag gelesen zu haben. Es war eine wunderschöne und tolle Zeit, mit euch spielen zu dürfen.

  • Leo

    Einen Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag auch von mir!!! 🎉🎂🎁
    Lg Leo

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *