Author Archives: alex

GGG ist das neue „Sesam öffne dich“

Wer kennt sie nicht, die Formel „Sesam öffne dich“ aus dem Märchen „Ali Baba und die 40 Räuber“?
Nun – die Zeiten ändern sich, mit ihnen die Krankheiten und auch die Lösungsformeln.
Geimpft
Genesen
Getestet
ist nun der Schlüssel zum Betreten der Halle beim Training und bei Heimspielen.
Das heißt konkret, dass alle – VfLer wie Gäste beim Betreten der Halle dem jeweiligen Trainingsverantwortlichen ihren GGG-Nachweis vorzeigen müssen. Als Test reicht für Schüler(innen) das neue Testheft aus der Schule! Ohne GGG zur Zeit kein Zutritt zur Halle!!!

Vereinsintern werden wir in den nächsten Wochen eine Liste mit Geimpften und Genesenen erstellen, so dass diese sich nicht jedes Mal ausweisen müssen.

Darüber hinaus bleiben die bestehenden Corona-Konzepte in der Halle (zunächst Maske, Händewaschen, Materialien desinfizieren, Liste mit Kontaktadressen führen, Abstand halten, …) bis auf Weiteres bestehen.

Kopf hoch … es kommen auch wieder schönere Zeiten ohne Einlasskontrolle!
Alexander Issing (Jugendwart VfL Marburg Tischtennis)

Training in den Sommerferien

Ab dieser Woche starten wir wieder mit einem Trainingsangebot in der Sporthalle der Richtsberg-Gesamtschule, Karlsbader Weg 3, 35039 Marburg. Unter Einhaltung des bisherigen Hygienekonzepts (LINK FOLGT) kann nach Voranmeldung an vfl_marburg_ttATgmx.de (bis 12 Uhr des Trainingstags) an diesen Terminen trainiert werden:
Mittwoch, 11.08., 19.00-22.00 Uhr (Training für alle)
Mittwoch, 18.08., 19.00-22.00 Uhr (Training für alle)
Freitag, 27.08., 18.00-20.00 Uhr (Jugendtraining)
Freitag, 27.08., 20.00-22.00 Uhr (Erwachsenentraining)

Wir freuen uns über rege Teilnahme!
Alexander Issing (Jugendwart VfL Marburg)

Training und Heimspiele bis 31.12. weiter am Richtsberg!

Eigentlich sollte Zeit der Diaspora für unseren Verein nach zweieinhalb Jahren in diesem Sommer zuende gehen. Bei einer Besichtigung unseres neu gebauten „Eispalastes“ am Schwanhof konnten sich einige von uns davon überzeugen, dass das bald ein prima Spielort zum Tischtennisspielen werden wird – BALD! Allerdings laufen im Inneren wie im Außenbereich noch einige Baumaßnahmen, so dass wir uns mit der Stadt Marburg und dem Hausmeister darauf geeinigt haben, unseren Trainings- und Spielbetrieb erst zu Beginn des Jahres 2022 wieder zurück in die Stadt zu verlegen.
Bis dahin bleiben wir Gast auf dem Richtsberg: Sporthalle der Richtsberg-Gesamtschule, Karlsbader Weg 3, 35039 Marburg.

Über die regulären Trainingszeiten informieren wir gegen Ende der Sommerferien.

Aleksey Arunov wird 30!

Wer erinnert sich nicht gerne an die alten Zeiten zurück, als ein ganz Großer der Fau-Eff-Ell-Historie mit dem Rücken zur Wand stehend aber auch alle Bälle zurück- und so seine Gegner reihenweise zur Verzweiflung brachte?
Die Rede ist von Aleksey Arunov (mittlerweile Alex Arunow), der aus Usbekistan kommend sich nach einem Jahr in der Jugend unserem Verein anschloss und peu a peu zu unserem Spitzenspieler in der mauserte.
Absolutes Highlight war sicherlich seine Teilnahme bei den German Open 2011, bei denen er unter anderem gegen den heutigen TTBL-Akteur Abdel-Kader Salifou antrat und dabei von einer Fau-Eff-Ell-Delegation unterstützt wurde. Ein Video von den German Open findet man hier:
Arunov – Salifou

Nach dem Abitur zog es Aleksey dann zum Studium Richtung Braunschweig, wo er seine TT-Fähigkeiten kontinuierlich ausbaute. Mittlerweile steht er bei 1950 Punkten und tritt im hohen Norden für den Post SV Wismar an, für den er an diesem Wochenende an den Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern teilnimmt.

Seine Verbundenheit mit dem Fau-Eff-Ell hat er in all den Jahren immer behalten, so, als er vor drei Jahren plötzlich im „Eispalast“ auftauchte und uns eine Tasche voll mit Tischtennis-Utensilien schenkte.

Lieber Aleksey, wir gratulieren dir ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen dir für die private, berufliche und sportliche Zukunft alles Gute.

Deine Jungs und Mädels vom VfL Marburg

1 2 3 72