Oops … she did the V(fL)R-Cup again!

Tina Acker von unserem Bezirksligagegner TV Sterzhausen ist nicht zu stoppen – nur eine Woche, nachdem sie bei den Series Finals auf Fuerteventura gegen vorwiegend männliche Konkurrenz einen achtbaren zwölften Platz und damit den zweitbesten Platz für Hessen holte, stand sie samt Tochter Kati in unserem Eispalast 2.0 beim V(fL)R-Cup #009 schon wieder an der Platte und … SIEGTE! Dabei kam es zum Herzschlagfinale mit dem bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Christian Becker vom TSV Fleisbach, das Tina nach 0:2 mit 11:9 noch drehen konnte. Herzlichen Glückwunsch an dich, Tina!
Der Unterlegene verzagte aber nicht, sondern trat sogleich noch einmal beim V(fL)R-Cup #010 an und … SIEGTE! Und zwar ganz in Acker-Manier, indem er gegen die ehemalige Richtsberg-Legende Prof. Dr. Siegfried „Siggi“ Sporer ebenfalls mit 11:9 siegreich war. Auch an dich, Christian, einen herzlichen Glückwunsch!
Und unsere Fau-Eff-Ell-er? Natürlich unser Vielspieler Michael „Michi“ Razzhivin … spielte zwei ordentliche Turnier und schloss mit 4:2 bzw. 3:3 ab. Und natürlich auch Chef de Mission Vladyslav „Vlad“ Felde, der es sich nicht nehmen ließ, neben seiner vorzüglichen Organisation auch selbst bei der #010 teilzunehmen und ein respektables 3:3 erkämpfte.
Die Details zu den V(fL)R-Cups #009 und #010 findet ihr wie immer im Turnierkalender von MyTischtennis: https://www.mytischtennis.de/clicktt/HeTTV/turnierkalender/

Und … gestern war nicht aller Tage – wir komm‘ wieder, keine Frage … und zwar mit den V(fL)R-Cups #011 und #012 am 03. Februar und #013 und #014 am 10. Februar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert